Aktuelle Meldungen

29.05.2013

26 neue psychoaktive Substanzen, die zum Teil auch in synthetisch hergestellten Drogen enthalten sind, sollen nach dem Willen des Bundeskabinetts künftig unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) fallen. Durch diese 27. Änderungsverordnung zum Gesetz will das Bundesgesundheitsministerium dazu beitragen, den Missbrauch dieser Wirkstoffe einzudämmen, die...

mehr lesen

24.05.2013

Als wirksame, fast vergessene Kräuterarznei zur Behandlung von Halsentzündungen, Mundgeschwüren und Zahnfleischentzündungen gilt die Myrrhe noch heute in der Phytotherapie. Schon im klassischen Altertum war die wundheilende Wirkung ihres Harzes bei verschiedenen entzündlichen Prozessen in Orient und Okzident bekannt.   Als wichtigste Bestandteile des Harzes...

mehr lesen

21.05.2013

Die ergänzende Gabe von Zink kann die antibiotische Behandlung von Kindern mit schweren Infektionen sinnvoll unterstützen. Auch eine aktuelle Studie deutet darauf hin, dass sich das Spurenelement als Beigabe zu Antibiotika-Therapien bei schweren Lungenentzündungen in der Pädiatrie bewährt hat. Darauf verweist Heilpraktikerin Heike Lück-Knobloch in ihrem...

mehr lesen

17.05.2013

Um die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine Naturheilpraxis, vermeidbare Fehler in der Geschäftsführung sowie Einstiegsvoraussetzungen für die Eröffnung einer neuen Praxis geht es bei einem Wochenendseminar des Bundesverbandes des Bundes Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e. V. (BDHN) am 8. und 9. Juni 2013 in München. Sowohl langjährige...

mehr lesen

13.05.2013

Bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Störungen wie Allergien, Entzündungen und Magen-Darm-Erkrankungen, zur Stärkung des Immunsystems und zur Kanzerogen-Prophylaxe lassen sich Grapefruitkernextrakte anwenden. Allerdings sollten die Zubereitungen frei von Konservierungsmitteln, Ethanol und Pestizidrückständen sein, betont der Fachdozent für Pharmakologie...

mehr lesen

30.04.2013

Zur besseren Kommunikation über Lieferengpässe bei Arzneimitteln zwischen Pharma-Industrie, Großhandel, Ärzte- und Apothekerschaft und erhöhten Transparenz soll ein neues datenbankgestütztes Register beitragen, das ab sofort auf der Website des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) unter http://www.bfarm.de/lieferengpaesse öffentlich...

mehr lesen

30.04.2013

Eine verbesserte Information der Bürgerinnen und Bürger zur Darmkrebs- und Gebärmutterhalbskrebs-Früherkennung, Einladungen zu diesen Untersuchungen und den bundesweiten Aufbau von klinischen Krebsregistern sieht das neue Krebsfrüherkennungs- und registergesetz (KFRG) zunächst vor, das am 9. April 2013 in Kraft getreten ist. „Eine deutliche Verbesserung...

mehr lesen

29.04.2013

Ein neuer Steuererlass hat den Einsatz von Elektro-Fahrrädern und hochwertigen Fahrrädern auch in Arzt- und Heilpraktiker-Praxen attraktiver gemacht. Denn rückwirkend ab 2012 werden Dienstfahrräder steuerlich genauso behandelt wie Dienstautos. Das bedeutet, dass zum Beispiel Dienst-E-Bikes oder Pedelecs auch privat genutzt werden können. Grundlage bildet...

mehr lesen

21.04.2013

Noch immer steht die regelmäßige Einnahme höherer Dosen des Cassia-Zimtes zur Senkung des Blutzuckerspiegels von Typ2-Diabetikern in der Kritik, da das darin enthaltende Cumarin Leberschäden verursachen kann. Ob der von Ernährungsexperten empfohlene teurere Ceylon-Zimt, der weit weniger Cumarin enthält, die therapeutisch bessere Wahl für Altersdiabetiker...

mehr lesen

20.04.2013

Zugunsten der Versicherten hat der Bundestag vor kurzem die gesetzlichen Vorschriften für die private Krankenversicherung geändert. PKV-Versicherte können jetzt vor einer medizinischen Heilbehandlung, die voraussichtlich mehr als 2.000 Euro kostet, von ihrer Krankenversicherung eine schriftliche Auskunft darüber verlangen, ob diese Kosten auch erstattet...

mehr lesen