Aktuelle Meldungen

27.11.2012

Eine Petition zur Verschärfung der Zugangsvoraussetzungen für den Heilpraktiker-Beruf hat der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages jetzt mit breiter Mehrheit an das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) weitergeleitet und den Fraktionen zur Kenntnis gegeben. Aus Sicht der Ausschussmehrheit ist die Petition geeignet, „in die laufende Diskussion“ um...

mehr lesen

27.11.2012

Der Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN) hat  erstmals einen Forschungsförderungspreis ausgeschrieben. Er will damit den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern und die Zusammenarbeit mit der wissenschaftlichen Szene in Naturheilverfahren und Komplementärmedizin im deutschsprachigen Raum verbessern. Die Preishöhe...

mehr lesen

22.11.2012

Den Chancen der Feldenkrais-Methodik für ältere Menschen widmet die Sozialwissenschaftlerin, Physiotherapeutin, Psychomotorikerin und Yogalehrerin (i. A.)  Sabine Stieglitz ihren Beitrag „Die Feldenkrais-Methode: Bewegungspotenziale erschließen“ in der gerade erschienenen November-Ausgabe von CO.MED, des Fachmagazins für Complementär-Medizin. Feldenkrais...

mehr lesen

20.11.2012

Termin: 14. September 2013, Hannover CongressCentrum, VDH-Veranstaltung

mehr lesen

20.11.2012

Termin: 11. Mai 2013

mehr lesen

20.11.2012

1. Dezember, 9 bis 17 Uhr. Zentrales Thema: Die Haut - Unser innerer und äußerer Spiegel. Gemeinsame Veranstaltung von VDH und UDH.

mehr lesen

16.11.2012

Naturheilkundeverfahren werden trotz ihrer belegbaren Wirksamkeit noch immer von der Politik ignoriert. Zweifeln an ihrer "Wissenschaftlichkeit" begegnet Dr. Henning Albrecht, Geschäftsführer der Karl und Veronica Carstens-Stiftung, mit statistisch und empirisch signifikanten Fakten zur Naturheilkunde.

mehr lesen

11.09.2012

Durch eine salzarme Kost sinkt der Blutdruck zwar minimal, allerdings steigen zugleich die Blutfette und die Stresshormone, die der Körper ausschüttet.

mehr lesen

11.09.2012

Exotische Viren aus den Tropen kommen immer häufiger auch in Europa und sogar in Deutschland vor. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) weist darauf hin, dass in den nächsten Jahren hierzulande bisher unbekannte Krankheitserreger auftreten könnten.

mehr lesen

03.04.2012

Was der Körper wirklich braucht: Einer amerikanischen Studie zufolge steigt das Risiko, vorzeitig zu sterben um 2,4 Prozent, wenn man Multivitaminpillen schluckt. Schlimmer wird es sogar, wenn man Folsäure regelmäßig einnimmt, weil sich dann dieser Prozentsatz auf 5,9 erhöht.

mehr lesen