Aktuelle Meldungen

05.04.2017

Nasenspülen ist keine Erfindung der Neuzeit. In vielen Ländern ist es eine bewährte Volksmedizin.

mehr lesen

04.04.2017

Bärlauch – Gesunder Frühlingsbote

mehr lesen

03.04.2017

Das hilft wirklich!

mehr lesen

31.03.2017

Regionale Lebensmittel oftmals besser und gesünder

mehr lesen

27.03.2017

Sie ist extrem selten und viel zu scheu, um bei den Menschen großes Aufsehen zu erregen: die Haselmaus.

mehr lesen

24.03.2017

Zwei neue Studien bestätigen den positiven Einfluss des Mineralstoffs

mehr lesen

23.03.2017

Gemüse des Jahres 2017 feiert erfolgreiches Comeback

mehr lesen

20.03.2017

Sport ist Mord: Obwohl Winston Churchill mit dieser Einstellung das hohe Lebensalter von 91 Jahren erreichte, so beweisen neueste Studien wieder einmal, dass sich regelmäßige körperliche Aktivität lohnt: Bereits eine Trainingseinheit von 20 Minuten bei mäßiger Intensität hält Entzündungen in Schach, wie eine Studie der University of California erneut bestätigt.

mehr lesen

17.03.2017

Ein längeres Leben mit zunehmend schlechter Gesundheit.

mehr lesen

16.03.2017

Pollenallergiker dürften sich über die relativ lange kalte Winterzeit gefreut haben. Doch mit steigenden Temperaturen nimmt der Gehalt an Pollen in der Luft wieder zu. Damit beginnt für Millionen Heuschnupfengeplagte die alljährliche Leidenszeit. Nach Angaben des Deutschen Allergie- und Asthmabunds (DAAB) leidet allein hierzulande jeder Fünfte unter einer Blütenstauballergie, saisonale allergische Rhinitis bzw. Pollinose genannt. Ausgelöst wird sie durch den Blütenstaub von Bäumen, Sträuchern, Gräsern, Getreide und Kräutern, aktuell von Hasel und Erle, bald dann von Birke und Esche, Weide oder auch Pappel.

mehr lesen