Aktuelle Meldungen

13.01.2016

Tägliche Beerenration senkt erhöhten Blutdruck

mehr lesen

12.01.2016

Wissenschaftler der Sahmyook University in Seoul (Südkorea) haben in einer umfangreichen Studie bei Ratten und Mäusen nachgewiesen, dass der Konsum von Nachtmilch im Unterschied zu Tagesmilch eine beruhigende und angstlösende Wirkung hat.

mehr lesen

12.01.2016

Bei ungeliebten Arbeiten nebenbei den Rücken stärken

mehr lesen

11.01.2016

Wissenschaftler der Sahmyook University in Seoul (Südkorea) haben in einer umfangreichen Studie bei Ratten und Mäusen nachgewiesen, dass der Konsum von Nachtmilch im Unterschied zu Tagesmilch eine beruhigende und angstlösende Wirkung hat. Wie es in dem Fachaufsatz heißt, der jetzt im Journal of Medicinal Food veröffentlicht wurde, enthält Nachmilch reichlich schlaffördernde Bestandteile wie Tryptophan und Melatonin.

mehr lesen

07.01.2016

Psychologen und Neurowissenschaftler der Freien Universität suchen Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren aus Berlin und Umgebung für eine Studie zur Leseentwicklung. Untersucht werden – über einen Zeitraum von 15 Monaten – die Zusammenhänge zwischen Vererbung, Hirnaktivität und der Entstehung von Lese-und Rechtschreibschwächen.

mehr lesen

06.01.2016

Forscher der Universität Hohenheim sieht Reisanbau durch Klimawandel bedroht / Treibhausgas-Ausstoß der Reisfelder nur begrenzt zu verringern

mehr lesen

05.01.2016

Fledermäuse orientieren sich im Flug akustisch durch Echoortungslaute und nutzen diese auch zur Nahrungssuche. Wie die Tiere mit Beeinträchtigungen durch Umgebungslärm umgehen, fand nun ein Team von Wissenschaftlern vom Max-Planck-Institut für Ornithologie Seewiesen und der Ludwig-Maximilians-Universität München heraus. Sie analysierten Echoortungsrufen und zeigten, dass die Fledermäuse die Lautstärke und die Dauer ihrer Rufe an den Lärmpegel anpassen.

mehr lesen

24.12.2015

...

mehr lesen

23.12.2015

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hilft dabei, rauchfrei zu werden.

mehr lesen